Red. Green. Eye. Shock.
Gratis bloggen bei
myblog.de

56,5

wow ich kann nicht klagen!! seit oktober hat sich ja echt was geregt!!!!
trotzdem schau ich in den spiegel und seh sogut wie keinen unterschied. nur irgendwie sind die hosen etwas weiter, aber sonst quillt überall immernoch speck und meine schlüsselbeine stehen noch nicht genug raus.
nagut, noch 3 kilo, dann bin ich auf meinem tiefstgewicht, was mir schon ganz gut gefiel, aber da komm ich sicher noch drunter, wenn es so gut weiter geht wie im moment!
zur zeit bin ich endlich wieder total drin, esse am tag sogut wie nix, trinke ganz viel und nehme tatsächlich jeden tag ab!!
naja, ich weiss nicht wie ich es meinem freund erklären soll. das is mein grosses dilemma.. ich hoffe einfach, dass ich wegen magenschmerzen oder zeitmangel die nächsten tage dem grossen essen mit ihm entgehen kann. er ist nämlich verdammt gerne. was ein riesen problem is!!!
und dann kommt da bald der geburtstag seiner mum... der mich schon genug zurückwerfen wird auf der waage.. ohmann.. dabei bin ich doch mittlerweile endlich wieder soweit, dass ich gar keine nahrung benötige, keinen hunger oder appettit verspüre!!
ich brauch kein essen
warum kann das keiner mal einfach so hinnehmen und akzeptieren?!

ich mach mal wieder schluss und sage tschüss an die treuen leser, die wahrscheinlich sehr wenige an der zahl sind.. aber ich melde mich wieder zurück un dich hoffe, ich werde jetzt wieder öfter posten!!! ich versuche mich zu bessern!!!


----------------
17.3.08 02:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen